Kulinarik & Restaurants

Maltas bunter Kulturmix aus mediterranen, britischen und orientalischen Einflüssen ist auch in den Kochtöpfen der Insel zu finden.
Wer in Valletta auf gastronomische Entdeckungstour geht, findet kleine Weinbars in historischen Gewölben – hier werden lokale Weine und köstliche Antipasti serviert – sowie stilvolle Restaurants mit hervorragendem Fischangebot, aber auch urige Pubs sowie Cafés mit süßen Verführungen, die Maltas Nähe zu Sizilien nicht verleugnen können.

Charles Grech

Ob Frühstück, Aperititvo oder großartige Cocktails, das stylische Charles Grech hat sich zu einem beliebten Café/Bar für Einheimische und Touristen entwickelt. Direkt auf der Republic Street gelegen...

Erfahren Sie mehr

Café Angelica

Mona Farrugia hat sich mit einem Café in Valletta ihren Herzenswunsch erfüllt. Lassen Sie sich von ihr die schönsten Seiten ihrer Traumstadt zeigen. Es gibt kaum ein Fleckchen auf der Erde, das Mona...

Erfahren Sie mehr

Valletta Bakery

In vielen Restaurants und Cafés in Valletta kommt nur ein bestimmtes Brot auf den Tisch, gebacken in einer Bäckerei in der Old Mint Street 23. So auch bei Mona Farrugia, der das „Café Angelica“...

Erfahren Sie mehr

Three Cities und Vittoriosa Waterfront

Der maltesische Künstler Aldo Gatt hat in Vittoriosa mit „Indulgence Divine“ eine romantische Boutique-Unterkunft in einem 450 Jahre alten Stadthaus kreiert und kennt sich hier bestens aus. Die...

Erfahren Sie mehr

Wein in Malta

Was gibt es an lauen Abenden Schöneres, als draußen zu sitzen und ein gutes Glas Weißwein oder Rosé zu genießen? So klein die maltesischen Inseln auch sind, die Tradition der Weinherstellung reicht...

Erfahren Sie mehr

Marsaxlokk

Der beschauliche, kleine Fischerort Marsaxlokk im Süden Maltas übt mit seinen bunten Fischerbooten generell eine große Anziehungskraft aus. Am Sonntag jedoch ist ein Ausflug hierher bei Einheimischen...

Erfahren Sie mehr

Kaninchen essen in Mgarr

Eines der beliebtesten Gerichte in Chris Farrugias Restaurant „Ambrosia“ in Valletta ist Kanincheneintopf, geschmort mit Datteln und Thymian. Doch nicht nur dort gibt es Kaninchen, die typisch maltesi...

Erfahren Sie mehr

Culto Caffetteria and Panineria, Il Horza, Legligin

Die maltesische Society Lady Mona Farrugia hat kürzlich ihr eigenes Café in Valletta eröffnet: das „Café Angelica“, in dem sie hausgemachte Snacks, Suppen und Kuchen und natürlich Tee und Kaffee in...

Erfahren Sie mehr

Pastizzi (typisch maltesische Filo- oder Blätterteigtaschen)

Ein perfektes „Pastizz“ kommt frisch aus dem Ofen, ist rautenförmig aus knusprigem Filo-Teig gebacken und mit weichem, leicht gesalzenem Ricottakäse gefüllt (pastizzi ta’ l-irkotta). Schiebt man es in...

Erfahren Sie mehr